Ein Blick hinter die Kulissen

Aktuelle Informationen unserer Arbeit

Besuchsfahrt zu den 4 Suppenküchen in der Westukraine

Besuchsfahrt zu den 4 Suppenküchen in der Westukraine

Besuchsfahrt zu den vier Suppenküchen in der Westukraine   Vom 08. - 10.April 2016 waren wir als vierköpfige Delegation in der Ukraine um vier unserer Suppenküchen zu besuchen. Unser Resümee: Die Suppenküchen werden hervorragend betreut Die Menschen sind...

Kreative Ideen unserer Freunde

Kreative Ideen unserer Freunde

Weihnachtstransporte laufen und Freunde erfinden neue kreative Ideen zur Unterstützung Seit einigen Wochen sind unsere jährlichen Weihnachtstransporte wieder in vollem Gange. Da viele Menschen hierzulande großzügig und bereitwillig die vielen Flüchtlinge in unserem...

Bundesverdienstkreuz für Gregor Tischer

Bundesverdienstkreuz für Gregor Tischer

  Gregor Tischer erhält das Bundesverdienstkreuz am Bande   Am Freitag, den 27.Februar 2015 erhielt Gregor Tischer ( Mitte ) durch die bayerische Gesundheitsministerin Melanie Huml( rechts ) das Bundesverdienstkreuz am Bande. Ihm wurde diese hohe...

Weihnachtsgruß der Suppenkueche Odessa

Pünktlich zu Weihnachten haben unser Partner aus Zhitomir ein Dankesvideo der neuen Suppenküche Odessa aufgenommen. Sehen Sie hier ihren bewegenden Bericht: https://www.youtube.com/watch?v=dpdCaDFwZAo

Weihnachtstransporte 2014

Weihnachtstransporte 2014

Weihnachtstransporte 2014 haben begonnen Seit der Zoll in Frühjahr wieder Hilfstransporte abfertigt haben wir bereits zehn LKW- Ladungen mit Hilfsgütern in die Ukraine transportiert. Die Hoffnung, dass Hilfstransporte mit Kleidung und Lebensmitteln bald nicht mehr...

20 t Babynahrung wird verteilt

20 t Babynahrung wird verteilt

Endlich konnten 20 Tonnen Babymilch, die uns bereits im Mai von der Firma HIPP gespendet wurden, an bedürftige Kinder, Familie, Krankenhäuser und Waisenkinder verteilt werden.     10 t wurden von MIR in der Umgebung von Rovno und   10 t von unserem Partner MtU in...

Es geht weiter

Es geht weiter

Es geht weiter! Wie alle, werden auch wir täglich von den Ereignissen in der Ukraine überrollt. Nach der Majdan-Revolution gab es relativ schnell große Erleichterungen bei der Verteilung der Hilfsgüter. In kurzer Zeit wurde ein Gesetz erlassen, das vorschrieb, dass...

Dankesbrief eines Suppenküchenbesuchers

Dankesbrief eines Suppenküchenbesuchers

Dankesbrief eines Suppenküchen-Besuchers Alesksey & Alla Tschekerski aus Rovno schrieben uns vergangene Woche: Vielen Dank an alle, die ihr eigenes Geld für uns opfern, um uns ein anständiges Mittagessen zu ermöglichen. Wenn Sie nicht wären, würden wir verhungern....

Heuer zum ersten Mal keine Weihnachtstransporte

Heuer zum ersten Mal keine Weihnachtstransporte   Leider gibt es seit einigen Monaten massive Schwierigkeiten mit der Verteilung von Hilfsgütern in der Ukraine. Dies betrifft alle humanitären Organisationen, nicht nur JVV. Seit Monaten werden, unter...

Probleme mit der Bürokratie & Hilfe in letzter Minute

Probleme mit der Bürokratie & Hilfe in letzter Minute

Probleme mit der Bürokratie & Hilfe in letzter Minute In den vergangenen Monaten hatten wir in der Ukraine eine sehr schwierige Situation. Nach der Wahl vergangenen Herbst wurde die humanitäre Kommission aufgelöst. Diese Kommission ist zuständig für humanitäre...

Gebetsaufruf

Liebe Freunde, seit einigen Wochen gibt es in der Ukraine große Probleme mit der Bürokratie. Alle Hilfsgüter, die ins Land kommen, müssen von einer "humanitären Kommission" in Kiew freigegeben werden, damit die Verteilung stattfinden kann. Diese Kommission arbeitet...

Suppenküchen laufen gut

Suppenküchen laufen gut

Neu eröffnete Suppenküchen laufen gut Die beiden, von JVV, neu eröffneten Suppenküchen sind gut angelaufen. In Lutsk  und Chmelnitski bekommen nun jeweils 15 Personen an sechs Tagen in der Woche eine warme Mahlzeit. Hierfür haben wir bisher 20 monatliche...